Aderlass nach Hildegard von Bingen

Fachleute antworten…

Hildegard von Bingen war eine Benediktinerin und lebte von 1098 bis 1179. Sie schuf ein Regelwerk über die Reinigung des menschlichen Körpers, das auch heute noch große Beachtung in der Naturheilkunde findet. Der Aderlass soll den Organismus von allen krankmachenden Säften reinigen und ist in Hildegards Buch „Causae et Curae“ beschrieben. Heilpraktikerin Daniela Dumann, Inhaberin der Praxis für Naturheilverfahren und Homöopathie Dumann in Berlin, behandelt ihre Patienten, neben weiteren Anwendungen, mit dem Aderlass nach Hildegard von Bingen.

 

Daniela Dumann Praxis für Naturheilverfahren und Homöopathie Berlin Charlottenburg, Hildegard von Bingen, Metamorphose, Aroma-Lotus-MassageWas ist ein Aderlass?

Ein Aderlass ist eine therapeutische Blutentnahme aus einer Vene, die mit einer weitlumigen Kanüle durchgeführt wird. Im Notfall greifen Ärzte in der Schulmedizin auch auf eine Arterie zurück. Abhängig von der zu behandelnden Erkrankung verliert der Patient bei einem Aderlass 400 bis 1000 Milliliter Blut. Für gewöhnlich läuft das Blut aber nicht frei, sondern wird mit einer Vakuumflasche herausgezogen. Das Blutgefäß wird zu diesem Zweck angestochen oder angeschnitten.

 

Was ist das Besondere bei einem Aderlass nach Hildegard von Bingen?

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen ist eine wesentlich sanftere Methode, als die in der Schulmedizin praktizierte Variante. Hier in Berlin nehmen wir den Patienten bis zu 150 Milliliter Blut ab, das bei der Entnahme frei fließt. Hildegard selbst gab den Anhaltspunkt: „Sobald die Fäulnis mit dem Blut ausgeflossen ist, kommt reines Blut heraus, und dann muss man mit der Blutentziehung aufhören.“ Wer eine Blutentnahme genau beobachtet, wird sehen, dass sich die Farbe des Blutes im Laufe des Aderlasses verändert. Zu Beginn ist es sehr dunkel, aber sobald der Körper das Trauma des Einstichs und den Blutverlust registriert, schlägt die Farbe in sattes Rot um. Mediziner schreiben diesen Prozess der vermehrten Ausschüttung des Hormons Kortison zu. In der Hildegard Heilkunde in Berlin interpretieren wir die dunkle Farbe des Blutes als Schlacken und Giftstoffe, die der Körper zuerst ausscheidet.

 

Wann soll der Aderlass durchgeführt werden?

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen orientiert sich traditionell am Stand des Mondes. Der Mond nimmt nicht nur Einfluss auf die Weltmeere mit Ebbe und Flut, sondern wirkt sich auch auf den hohen Wasseranteil im menschlichen Körper aus. Eine Reinigung des Organismus durch Fasten oder durch den Aderlass gelingt leichter bei abnehmendem Mond. Die Benediktinerin beschreibt in ihren Aufzeichnungen den passenden Zeitpunkt für einen Aderlass ganz genau. Sie rät den Tag des Vollmonds oder den zweiten, dritten, vierten, fünften oder sechsten Tag des abnehmenden Mondes für die Anwendung zu wählen. Ein Aderlass zu einem früheren oder späteren Zeitpunkt erbringe laut Hildegard von Bingen nicht so viel Nutzen für die Reinigung des Körpers.


Für wen ist der Aderlass sinnvoll?

Wir behandeln Patienten aufgrund verschiedener Beschwerden nach den Regeln der Hildegard Heilkunde in Berlin. Der Aderlass entgiftet das Blut und unterstützt die gesunden Stoffwechselabläufe. Er kann eingesetzt werden, um akute und chronische Entzündungen zu lindern und damit verbundene Schmerzen zu stillen. Ich therapiere Patienten mit Bluthochdruck, Krampfadern und Hämorrhoiden ebenso wie Menschen, die ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall haben. Der Aderlass nach Hildegard von Bingen kann bei Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Störungen des Fetthaushalts und Gicht erfolgreich angewendet werden. Weiterhin sehen wir Erfolge bei Patienten die an rheumatoiden Erkrankungen und Hormonregulationsstörungen leiden. Frauen profitieren sowohl in als auch nach den Wechseljahren von dieser besonderen Form der Entgiftung. Selbst Beschwerden der Haut wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne und Herpes sprechen immer wieder auf den Aderlass an. Häufig sehe ich auch von Spannungskopfschmerzen, Migräne und psychischen Symptomen betroffene Patienten in meiner Praxis in Berlin. Hildegard von Bingen empfiehlt den Aderlass für Männer vom 15. bis zum 80. Lebensjahr und für Frauen vom 15. bis zum 100. Lebensjahr.

 

Was ist vor dem Aderlass zu beachten?

Hildegard von Bingen hat mit ihren Büchern genaue therapeutische Anweisungen überliefert. Sie vertrat die Ansicht, dass ein Aderlass nur bei einem nüchternen Patienten erfolgen dürfe, da zu diesem Zeitpunkt die "ihm vorhandenen Säfte" noch nicht mit dem Blut vermischt seien. Vor dem Aderlass darf demnach nicht getrunken oder gegessen werden. Ich empfehle selbst auf das Zähneputzen zu verzichten. Geschwächten Patienten bieten wir aber direkt vor der Prozedur etwas Dinkelzwieback und Fencheltee an. Ihnen wird nur eine geringe Menge Blut entnommen. Die Hildegard Heilkunde in Berlin berücksichtigt auch die Psyche der Patienten. Ich empfehle daher stets, sich auch zu den seelischen Giftstoffen Gedanken zu machen, die mit dem Aderlass ausgeschwemmt werden sollen.

 

Was passiert bei einem Aderlass nach Hildegard von Bingen?

Sticht der Therapeut ein Gefäß an um den Aderlass nach Hildegard durchzuführen, erleidet der Körper des Patienten zunächst einen leichten Schock. Der Blutverlust trägt dazu bei. Das Blut, das zuerst abfließt, ist sehr dunkel und enthält Giftstoffe und Schlacken. Der menschliche Organismus reagiert mit Regelkreisen im Gehirn und im vegetativen Nervensystem auf den Aderlass. Lebenswichtige Funktionen wie der Blutdruck, die Atmung, die Herzfrequenz, der Wärmehaushalt und der Energiehaushalt werden durch die biochemischen Abläufe wieder ins Gleichgewicht gerückt. Hormonell gesteuerte Organe wie die Schilddrüse und die Nebennierenrinde erholen sich. Nach Ablauf der Schlacken aus dem Körper färbt sich das Blut deutlich heller. Der Aderlass kann beendet werden.

 

Was ist nach dem Aderlass zu beachten?

In meiner Praxis in Berlin erhalten alle Patienten nach dem Aderlass ein Frühstück nach Hildegards Anweisungen. Zusätzlich empfehle ich die Hildegard Diät zwei weitere Tage lang einzuhalten, um dem Aufbau neuer Schlacken entgegenzuwirken. Nach dem Aderlass sollten die Patienten zu Hause ruhen und sich an ihren körperlichen Bedürfnissen orientieren. Einige Patienten verlassen meine Praxis für Hildegard Heilkunde in Berlin euphorisch, andere fühlen eher Erschöpfung und möchten sich ausruhen. Der erste Aderlass ist immer eine ungewohnte Herausforderung für den Körper. Weitere Empfehlungen für meine Patienten beinhalten den Verzicht auf Arbeit am Computerbildschirm, auf Fernsehen und auf anstrengende Sportarten. Es ist sinnvoll die Sonne ebenfalls für drei Tage zu meiden. Hildegard von Bingen sieht eine Verbindung zwischen Herz und Augen und vermutet, dass blendendes Licht nach dem Aderlass eine Herzschwäche zur Folge haben kann.

 

Was macht Sie zur Fachfrau zum Aderlass nach Hildegard von Bingen?

Die Ausbildung zur Heilpraktikerin weckte mein Interesse, mich näher mit der Hildegard Heilkunde in Berlin zu beschäftigen. Meine Qualifikation als Therapeutin nach Hildegard von Bingen habe ich in zahlreichen Weiterbildungen in Deutschland und der Schweiz erworben. Als Mitglied des Medizinischen Arbeitskreises der Internationalen Gesellschaft Hildegard von Bingen bilde ich mich ständig fort und tausche mich auch zum Thema Aderlass mit internationalen Kollegen aus. In meiner Praxis in Berlin praktiziere ich den Hildegard Aderlass regelmäßig als natürliche Therapiemethode.

 

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Frau Dumann.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Wir sprachen mit Frau Heilpraktikerin Daniela Dumann über Aderlass nach Hildegard von Bingen.

 

Naturheilpraxis Daniela Dumann

 

Ich führe den Aderlass seit 2002 in meiner Praxis nur nach einem ausführlichen Anamnesevorgespräch durch, indem ich Ihre Beschwerden notiere und den Ablauf mit Ihnen bespreche. Anschließend wird das entnommene Blut aufbewahrt und nach 24 Stunden bewertet. Daraus ergibt sich eine  individuelle Empfehlung aus dem Heilmittelschatz der Heiligen Hildegard.

 

Meine Praxisschwerpunkte:

  • Hildegard Heilkunde
  • Klassische Homöopathie
  • Massagen
  • Metamorphose Behandlung

 

Auf meiner Homepage erfahren Sie, welche Hildegard Therapieverfahren ich in meiner Praxis in Berlin anbiete.

 

Durch zahlreiche Ausbildungen und Fortbildungen zur Heilkunde nach Hildegard von Bingen biete ich auch einige Seminare, Kochkurse zur Ernährung nach Hildegard von Bingen und Vorträge über ihre Heilkunde und ihr Wirken in Berlin an. Ebenfalls bin ich Mitglied bei der Internationalen Gesellschaft Hildegard von Bingen, Medizinischer Arbeitskreis.

Meine Praxis befindet sich direkt am Schloss Charlottenburg.

 

Daniela Dumann

Heilpraxis nach Hildegard von Bingen

Nithackstraße 24

10585 Berlin Charlottenburg

 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung und Hausbesuche

 

Telefon:  030 36430358

Mobiltelefon: 0170 6011182

 

Mail: daniela.dumann@berlin.de

Web: www.hildegard-von-bingen-berlin.de

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

Sie können für Daniela Dumann

Heilpraxis nach Hildegard von Bingen in Berlin Charlottenburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Patienten ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Naturheilpraxis Daniela Dumann, Berlin Charlottenburg

Redaktion:
Kai Kruel

Daniela Dumann Praxis für Naturheilverfahren und Homöopathie Berlin Charlottenburg, Hildegard von Bingen, Metamorphose, Aroma-Lotus-Massage

Wir sprachen mit Frau Heilpraktikerin Daniela Dumann über Aderlass nach Hildegard von Bingen.

 

Daniela Dumann

Heilpraxis nach Hildegard von Bingen

Nithackstraße 24

10585 Berlin Charlottenburg

 

Telefon:  030 36430358

Mobiltelefon: 0170 6011182

 

Mail: daniela.dumann@berlin.de,
Web:
www.hildegard-von-bingen-berlin.de

 

Wir sprachen mit Frau Heilpraktikerin Daniela Dumann über Aderlass nach Hildegard von Bingen.

 

Naturheilpraxis Daniela Dumann

 

Ich führe den Aderlass seit 2002 in meiner Praxis nur nach einem ausführlichen Anamnesevorgespräch durch, indem ich Ihre Beschwerden notiere und den Ablauf mit Ihnen bespreche. Anschließend wird das entnommene Blut aufbewahrt und nach 24 Stunden bewertet. Daraus ergibt sich eine  individuelle Empfehlung aus dem Heilmittelschatz der Heiligen Hildegard.

 

Meine Praxisschwerpunkte:

  • Hildegard Heilkunde
  • Klassische Homöopathie
  • Massagen
  • Metamorphose Behandlung

 

Auf meiner Homepage erfahren Sie, welche Hildegard Therapieverfahren ich in meiner Praxis in Berlin anbiete.

 

Durch zahlreiche Ausbildungen und Fortbildungen zur Heilkunde nach Hildegard von Bingen biete ich auch einige Seminare, Kochkurse zur Ernährung nach Hildegard von Bingen und Vorträge über ihre Heilkunde und ihr Wirken in Berlin an. Ebenfalls bin ich Mitglied bei der Internationalen Gesellschaft Hildegard von Bingen, Medizinischer Arbeitskreis.

Meine Praxis befindet sich direkt am Schloss Charlottenburg.

 

Daniela Dumann

Heilpraxis nach Hildegard von Bingen

Nithackstraße 24

10585 Berlin Charlottenburg

 

Sprechzeiten: nach Vereinbarung und Hausbesuche

 

Telefon:  030 36430358

Mobiltelefon: 0170 6011182

 

Mail: daniela.dumann@berlin.de

Web: www.hildegard-von-bingen-berlin.de

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

Sie können für Daniela Dumann

Heilpraxis nach Hildegard von Bingen in Berlin Charlottenburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Patienten ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Naturheilpraxis Daniela Dumann, Berlin Charlottenburg