Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren
Placeholder image

Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin

Die Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin bietet den Kreditnehmern gerade in den Zeiten historisch niedriger Zinsen eine Reihe von Optionen. So sichern sich viele vorausschauende Immobilieneigentümer heute schon optimale Konditionen für die Zeit nach dem Ablauf der ersten Finanzierungsphase. Das Problem: Wie verschafft man sich einen guten Durchblick durch den Dschungel der verschiedenen Angebote? Die Lösung ist einfach: Man wendet sich an einen unabhängigen Experten. Carsten Stammberger in Berlin berät seit vielen Jahren die Interessenten von Anschlussfinanzierungen.

Gibt es Gründe, warum eine Anschlussfinanzierung für eine Hypothek bei einer anderen Bank abgeschlossen werden soll?

Für die Weiterfinanzierung von Hypotheken bei einer anderen Bank gibt es viele Gründe. Die Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin bei einem neuen Finanzinstitut hat eine Reihe von finanziellen Vorteilen. Wenn man bedenkt, dass eine Hypothek eine langfristige Bindung ist, dann zählt jedes Zehntel Prozent Zinsen. Bei langen Laufzeiten wachsen auch solche auf den ersten Blick kleinen Werte mit der Zeit zu hohen Beträgen an. Mein Tipp lautet deshalb: Suchen Sie sich für eine Weiterfinanzierung von Hypotheken in Berlin einen Fachmann, der unabhängig ist. Ein Berater, der nicht an bestimmte Unternehmen oder bestimmte Produkte gebunden ist, kann sich ganz auf die Interessen des Kunden konzentrieren. Ich ermittle im Auftrag meiner Mandanten verschiedene Angebote. Die optimale Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin setzt nämlich gute Kenntnisse auf dem Finanzmarkt voraus. Dazu kommen das Fingerspitzengefühl bei Verhandlungen und ein Gespür für attraktive Baufinanzierungsmöglichkeiten.

Wann soll man eine Hypothek verlängern?

Möglichst frühzeitig. Ich empfehle meinen Mandanten einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten vor Ablauf, am besten zwei Jahre davor. Wer sich in Ruhe um eine Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin kümmert, hat die bessere Verhandlungsposition und viel Zeit, um verschiedene Angebote für die Weiterfinanzierung von Hypotheken auszuloten. Dazu kommt, dass im Moment die Zinsen extrem niedrig, die Kredite also günstig sind. Niemand weiß, wie lange dieser Trend noch anhält. Zeit ist ein Wert an sich, wenn man sich für die Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin an verschiedene Kreditinstitute wendet. Auch die Einleitung eines Wechsels der Bank benötigt etwas Zeit.

Wie aufwendig ist es, bei einer Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin die Bank zu wechseln?

Es geht dabei um Geld – da ist es klar, dass ein gewisser Aufwand erforderlich ist. Als Experte für die Weiterfinanzierung von Hypotheken nehme ich meinen Kunden diese Arbeit ab. Als Interessent einer Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin darf man nicht vergessen, dass man nach Ablauf der Erstfinanzierung eines Baudarlehens über eine gute Ausgangsposition verfügt - besonders dann, wenn die bisherigen Abzahlungen reibungslos vonstattengingen. Die Zinsbindung des bisherigen Darlehens verfällt - die oft noch aus den Zeiten hoher Zinsen stammt - und man hat alle Verhandlungsoptionen. Diese Optionen nehme ich als Experte für die Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin im Auftrag meiner Kunden wahr. So sind die neuen Konditionen für die Weiterfinanzierung von Hypotheken meist sehr viel günstiger.

Welche Laufzeit empfehlen Sie bei einer Weiterfinanzierung von Immobilien?

Die Laufzeit ist immer von den Zielen und der Gesamtsituation des Finanzierungsnehmers abhängig. Allgemein empfehle ich zurzeit tendenziell längere Laufzeiten, um sich die aktuell niedrigen Zinsen langfristig zu sichern. Die gegenwärtige Zinslage ist historisch einmalig. Deshalb sollte man als Hausbesitzer diese guten Konditionen heute schon für sich selbst nutzen. Das ist oft schon bis zu fünf Jahre im Voraus möglich. So lassen sich mit Forward-Darlehen heute schon die Konditionen für die Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin festschreiben. Das ist ein Vorteil für alle, die langfristig Sicherheit für ihre finanziellen Pläne benötigen.

Wegen des langen Zeitraums, für den bei einem Forward-Darlehen Zinsen festgeschrieben werden, besteht für die Bank natürlich ein gewisses Risiko. Dieses lassen sie sich mit etwas höheren Zinsen bezahlen. Hier muss man als Interessent immer abwägen, in welchem Verhältnis das Risiko zu den Vorteilen steht. Wenn sich auf dem Zinsmarkt mittelfristig Tendenzen zu höheren Zinsen abzeichnen, lohnt sich ein Forward-Darlehen in den meisten Fällen. Denn der Kreditnehmer sichert auf der anderen Seite sein Risiko ab, höhere Zinsen zahlen zu müssen, wenn er sich für die Weiterfinanzierung von Hypotheken noch mehr Zeit lässt.

Warum soll ich einen unabhängigen Berater für die Anschlussfinanzierung meiner Hypotheken ansprechen?

Carsten Stammberger in Berlin ist Ihr Fachmann für die Weiterfinanzierung von Hypotheken in Berlin. Als unabhängiger Berater bin ich nur meinen Mandanten verpflichtet. Ich vergleiche Konditionen, stelle Finanzpläne auf und wäge die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten ab. Dabei habe ich immer die Interessen meiner Mandanten im Auge.

Als Immobilienbesitzer, der nach einer Anschlussfinanzierung sucht, ist man mit einem Experten an seiner Seite in einer guten Position. Sie profitieren als Mandant von den Erfahrungen Ihres Beraters. Auch die Banken wissen, dass sie mit Experten auf Augenhöhe kommunizieren. In solchen Verhandlungen wird stets Klartext gesprochen. Im Vergleich zeigt sich immer wieder, dass Bankkunden tendenziell schlechtere Konditionen aushandeln, wenn Sie sich nicht von einem Fachmann bei den Verhandlungen über die Konditionen eines Kredits vertreten lassen.

Sind Sie auch der Ansprechpartner für jede Baufinanzierung?

Mein kompetentes Team und ich bieten unsere Dienstleistungen selbstverständlich auch beim Thema Baufinanzierung an. Dabei haben wir uns auf die Beratung von Selbstständigen, Ärzten und Apothekern spezialisiert. Hier gibt es sehr attraktive Möglichkeiten, bei der Finanzierung zum Beispiel Beruf und Wohnen zu vereinbaren, um Steuern zu sparen und von attraktiven Kreditkonditionen zu profitieren. Weitere Informationen zu diesen Themen erhalten Sie in den von uns erstellten Fachbeiträgen Baufinanzierung für Ärzte in Berlin und Baufinanzierung für Selbstständige in Berlin.

Selbstständige profitieren bei meiner Beratung nicht nur von meinen Kenntnissen über den Kreditmarkt, sondern auch davon, dass ich die Situation von Selbstständigen aus meiner langen beruflichen Erfahrung kenne. Wir reden auf Augenhöhe miteinander. Das gilt besonders auch für Gewerbetreibende und Freiberufler, die gerade dabei sind, auf dem Markt Fuß zu fassen. Gerade am Anfang der Selbstständigkeit ist es wichtig, dass die neue Existenz auch auf finanziell solidem Grund steht. Hierfür biete ich meine Kenntnisse an.

Warum sind Sie der Fachmann für Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin?

Erfahrung und Kompetenz in Sachen Weiterfinanzierung von Hypotheken sind ausschlaggebend. Ich kenne den Finanzmarkt, ich kenne die Finanzinstitute, und ich lege vor allem Wert darauf, mit meinen Mandanten die wichtigsten Dinge und alle Einzelheiten zu besprechen. Nur so kann ich die die Wünsche und Interessen meiner Mandanten bestmöglich durchsetzen und ihnen am Ende ein passgenaues Angebot präsentieren.

Als unabhängiger Finanzberater profitiere ich unter anderem von einem starken Partner - dem bundesweit agierenden Finanzberatungsunternehmen Dr. Klein & Co. AG. So habe ich Zugriff auf einen großen Pool von Finanzierungsoptionen. Diesen Vorteil gebe ich an meine Mandanten weiter. Ich rate allen Immobilieneigentümern, von den Vorteilen eines Beratungsgesprächs zu profitieren. Als Experte für die Weiterfinanzierung von Hypotheken habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Hausbesitzer ihre Chancen auf dem Finanzmarkt überhaupt nicht kennen. Hier besteht das Risiko, am Ende viel zu viel zahlen zu müssen.

Mein Tipp deshalb: Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Stammberger.
Das Interview führte Kai Kruel.

Was muss ich bei einer Anschlussfinanzierung für Hypotheken in Berlin beachten? Wo bekomme ich eine Weiterfinanzierung meines Hypothekendarlehens in Berlin? Herr Carsten Stammberger, Spezialist für Baufinanzierung in Berlin Pankow, gab uns wichtige Infos und Tipps.

Carsten Stammberger in Berlin - Ihr Spezialist für Anschlussfinanzierung von Hypotheken in Berlin

Profitieren Sie von unserem Marktüberblick. Er ermöglicht es uns, Ihnen maßgeschneiderte Finanzierungslösungen zu unterbreiten. Unsere Baufinanzierungs-Spezialisten vergleichen Konditionen, stellen Finanzpläne auf, wägen alle Finanzierungsvarianten für Sie ab, sprechen mit den Banken. So verwirklichen wir unkompliziert Ihre Anschlussfinanzierung für ein Hypothekendarlehen. Auch wenn der Zinssatz Ihrer bisherigen Finanzierung genauso hoch ist, wie der derzeitige Hypothekenzins. Ein Gespräch mit uns lohnt sich immer für Sie.

Unsere Finanzierungspläne stellen wir auf ein solides, gut durchdachtes Fundament. Wichtig ist für uns die Zusammenarbeit mit Ihnen, damit wir Ihre persönliche und individuelle Situation berücksichtigen können. Gerne beraten wir Sie auch bei Ihnen vor Ort.

Carsten Stammberger
Spezialist für Baufinanzierung der Dr. Klein AG, Berlin
Max-Steinke-Str. 3
13086 Berlin Weißensee

Telefon: 030 47486880
Telefax: 030 47486882
Mobil: 0172 3995995

E-Mail: carsten.stammberger@drklein.de
Internet: www.drklein.de/berater/carsten-stammberger.html

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 09.00 – 17.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Lesen Sie auch das Interview Berlin zum Thema
Baufinanzierung für Selbständige in Berlin sowie unseren Ratgeber zum Thema
Baufinanzierung für Ärzte in Berlin

Carsten Stammberger, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein, Berlin Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Placeholder image

Foto auf dieser Seite: Cathy Yeulet / 123RF.com