Bettwanzenbekämpfung in Berlin

Fachleute antworten…

Bettwanzen in Berlin sind immer häufiger anzutreffen. Aber auch Schädlinge wie Silberfische, Ameisen, Mäuse, Ratten können den Wohnwert erheblich beeinträchtigen – und im schlimmsten Fall zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Das Unternehmen Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH kennt sich mit der Bettwanzenbekämpfung in Berlin bestens aus. Was man zum Beispiel gegen Bettwanzen unternehmen kann, ist dem Laien meist nicht bekannt – deshalb werden hierbei häufig Fehler gemacht. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer der Firma.   

 

Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung Berlin Bekämpfungsmaßnahmen gegen Insektenarten, Hygieneschtz, Materialschutz, Pflanzenschutz, Mäuse, RattenbefWas versteckt sich hinter dem Begriff Bettwanzenbekämpfung?

Die Bettwanzenbekämpfung in Berlin macht einen immer größer werdenden Anteil bei der Bekämpfung von Schädlingen aus. Auf diesem Gebiet sind wir von Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH aufgrund der langjährigen Erfahrung Spezialisten. Wenn wir für unsere Kunden tätig werden, erfolgt zuerst eine Befallssanalyse, auf deren Grundlage wir die für den Kunden geeignete Methode auswählen, um Bettwanzen zu bekämpfen. Als Erstes muss natürlich herausgefunden werden, wo sich die Bettwanzen überhaupt befinden. Sie verbergen sich nämlich nicht nur im Bett, also im Bettgestell oder auf Matratzen, sondern auch unter abgelösten Tapeten, hinter Spiegeln, Fußbodenleisten, auf Schlafsofas oder auf dem Fernsehsessel. Die Maßnahmen für Bettwanzenbekämpfung in Berlin sind unterschiedlich: Warmluft, Kälte, Trockendampf oder auch der Einsatz von Chemie. Wenn wir Trockendampf einsetzen, benutzen wir dafür ein spezielles Dampfgerät, mit dem die Eier der Bettwanzen durch Hitze abgetötet werden. Diese thermische Art der Bettwanzenbekämpfung ist gesundheitlich absolut unbedenklich und schädigt auch nicht Möbel und andere Gegenstände im Haushalt – wenn sie von Profis ausgeführt wird.

 

Bei der Bettwanzenbekämpfung in Berlin gelten die allgemeinen Grundsätze der Schädlingsbekämpfung: Vermeidung, Früherkennung, Bekämpfung – in genau dieser Reihenfolge. Wer von Anfang an auf Nummer sicher gehen will, sollte zum Beispiel seine Taschen und Koffer nach Auslandsreisen gründlich untersuchen und bei Bedarf reinigen. Unser Unternehmen Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH in Berlin berät Kunden selbstverständlich auch umfassend über Maßnahmen zur Vorsorge gegen Bettwanzen.

 

Woran erkenne ich, dass Bettwanzen meine Räumlichkeiten befallen haben?

Das ist manchmal gar nicht so einfach. Oft weisen Einstiche in der Haut, Juckreiz oder Hautverletzungen darauf hin, dass die Wohnung von Bettwanzen befallen ist, aber das kann natürlich auch andere Ursachen haben. Auf jeden Fall sollte man dem Verdacht nachgehen. Bettwanzen werden oft von Reisen aus dem Ausland nach Berlin mitgebracht oder werden als "Mitbringsel" von einem Übernachtungsgast migebracht. Man kann die Tiere auch sehen – zum Beispiel, wenn man sich in der Nacht mit einer Taschenlampe auf die Suche macht. Bettwanzen sind etwa fünf bis sechs Millimeter groß und haben eine rostrote bis braune Farbe. Sie hinterlassen auch Spuren: Kotablagerungen und Larvenhäute. Ein Tipp: Bettwanzen bevorzugen die Dunkelheit, deshalb findet man sie meist auf einer der vom Licht abgewandten Seite. Sie halten sich meist dort auf, wo Menschen lange ruhig sitzen oder liegen. Dann haben die Schädlinge Zeit, um zuzustechen und an Blut zu kommen – davon ernähren sie sich. Sie können bis zu sieben Milligramm Blut zu sich nehmen. Beim Stich injiziert die Bettwanze Speichel. Und dieser Speichel kann allergische Reaktionen hervorrufen.

 

Man sollte auf jeden Fall geschenkte oder gebrauchte Möbel zunächst genauer untersuchen, ob diese von Bettwanzen befallen sind. Bei neuen Möbeln ist dies nicht nötig. Achten Sie darauf, dass Tapeten immer gut an der Wand kleben, um den kleinen Bettwanzen keinen Unterschlupf zu bieten. Weil sich Bettwanzen hier oft einnisten, werden sie auch Tapetenflundern genannt. Nach Auslandsreisen besteht die Möglichkeit, dass man sich die Schädlinge als blinde Passagiere mit in die eigene Wohnung in Berlin nimmt. Bettwanzen sind auf der ganzen Welt verbreitet.

 

Schwierig wird es natürlich, wenn der Verdacht auf Befall von Bettwanzen besteht, die Verstecke aber nicht gefunden werden können. Gerade dann ist es wichtig, dass man sich an uns als Experten für Bettwanzenbekämpfung in Berlin wendet. Denn als Spezialisten kennen wir natürlich die beliebtesten Verstecke der kleinen Schädlinge. Diese sind uns aus eigener, jahrelanger Erfahrung bekannt.


Warum sollen Privatpersonen einen Fachmann zur Bettwanzenbekämpfung heranziehen?

Wer Bettwanzen bekämpfen muss, sollte sich an Spezialisten für Bettwanzenbekämpfung in Berlin wenden. Wir raten davon ab, Bettwanzen in Eigenregie zu beseitigen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass solche Versuche nur selten von Erfolg gekrönt sind. Dazu kommt die toxische Gefahr beim Einsatz chemischer Mittel. Folgeschäden durch falsche Handhabung kommen immer wieder vor. Gerade bei Babys und Kleinkindern können chemische Mittel, die von Laien in der Bettwanzenbekämpfung in Berlin eingesetzt werden, sehr schlimme Folgen haben. Solche Gesundheitsgefahren dürfen nicht in Kauf genommen werden. Es ist besser, sich an uns als Fachbetrieb für Bettwanzenbekämpfung in Berlin zu wenden, als die Schädlinge auf eigene Faust zu bekämpfen. Dazu sollte man Folgendes bedenken: Wer eine Bettwanzenbekämpfung nicht fachgerecht ausführt, macht sich eventuell verantwortlich dafür, dass die Schädlinge auch die Wohnungen von Nachbarn oder andere Gebäudeteile befallen.

 

Wie aufwendig ist es, Bettwanzen zu bekämpfen?

Das lässt sich pauschal natürlich kaum sagen. In der Regel gehen wir jedoch davon aus, dass ein bis drei Termine für die Bettwanzenbekämpfung in Berlin ausreichen. Das hängt immer vom Objekt und von der Befallstärke ab, aber auch von den Mitteln, mit denen wir die Bettwanzen bekämpfen.

 

Findet immer ein Einsatz von chemischen Mitteln statt?

Nein. Der Einsatz von chemischen Mitteln, also von Insektiziden, ist bei der Bettwanzenbekämpfung nicht zwingend. Es hängt natürlich immer vom Objekt und der Nutzung ab, ob Insektizide überhaupt angewendet werden sollten. Gerade dann, wenn Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen in den befallenen Räumlichkeiten leben, ist es immer unser oberstes Ziel, es zuerst ohne Insektizide zu versuchen. Die Methoden, die ohne den Einsatz von Insektiziden auskommen, sind heutzutage weit entwickelt und abhängig vom Objekt sehr effektiv. Andererseits benutzen wir natürlich auch nur Insektizide, die in Deutschland zugelassen sind und deren Wirkweise wir kennen. Werden diese Stoffe von Fachleuten eingesetzt, können sich die Betroffenen darauf verlassen, dass ein maximaler Bekämpfungserfolg erzielt wird.

 

Seit wann sind Sie der Spezialist für Bettwanzenbekämpfung in Berlin?

Ich bin schon seit dem Jahr 2004 in der Bettwanzenbekämpfung in Berlin tätig. Ich habe als Biologe promoviert und verfüge mittlerweile über eine langjährige praktische Erfahrung. Sehr viele Kunden vertrauen auf die Zuverlässigkeit, Professionalität und Kompetenz unseres Unternehmens, wenn es um die Bekämpfung von Bettwanzen und anderen Schädlingen in Berlin geht. Mein Team besteht aus sechs Mitarbeitern. Wir bilden uns ständig fort, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Als Betrieb für Schädlingsbekämpfung sind wir kompetente Ansprechpartner bei Problemen mit Schädlingen aller Art, zum Beispiel Mäusen und Ratten, Wespen, Tauben – und eben auch Bettwanzen.

 

Haben Sie auch gewerbliche Kunden?

Ja, vor allem aus dem Hotelbereich. Denn gerade in Hotels kommt es immer wieder vor, dass Betten, Möbel und Tapeten von Bettwanzen befallen werden. Meist werden die Schädlinge von internationalen Gästen eingeschleppt. Um Bettwanzen bekämpfen zu lassen, wenden sich die Betroffenen an unser Team von der Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH, weil sie wissen, dass wir professionell und seriös arbeiten. Dabei ist Diskretion natürlich Ehrensache. Wer Bettwanzen bekämpfen lassen möchte, ist bei uns immer an einer guten Adresse. Wir helfen Ihnen kompetent mit Rat und Tat. Und wir empfehlen jedem, der den Verdacht hat, dass seine Wohnung von Bettwanzen befallen wurde, diesen professionellen Rat einzuholen. Es lohnt sich.

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Dr. Hermann.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Wir sprachen mit Herrn Dr. Hermann, Geschäftsführer der Firma Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH in Berlin Wittenau über das Thema Bettwanzenbekämpfung in Berlin.

 

Dr. Hermann Berlin – Ihr Partner in der Schädlingsbekämpfung

 

Treten viele und unterschiedliche Entwicklungsstadien von Bettwanzen im Wohnbereich auf, sollte ein Fachbetrieb für Schädlingsbekämpfung (IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer) herangezogen werden.

Wir sind Ihr Fachbetrieb für Bekämpfungsmaßnahmen gegen Insektenarten, Spinnentiere und ihre Entwicklungsstadien in Berlin.

Alle Arbeiten werden nach den Grundsätzen der „Integrierten Schädlingsbekämpfung“ durchgeführt. Selbstverständlich werden die Maßnahmen nach dem aktuellsten Wissensstand und mit der neusten Technik durchgeführt.

 

Rufen Sie uns gerne an. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen unsere Arbeits- und Vorgehensweise für Ihren Schädlingsbefall.

 

Dr. Hermann Schädlingsbekämpfumg GmbH

Jacobsenweg 13-31

13509 Berlin Wittenau

 

Telefon 030 / 40107150

Telefax 030 / 40107148

Mobil 0176 / 21624307

 

Mail: kontakt@dr-hermann-berlin.de

Web: www.dr-hermann-berlin.de

 

 

 

Sie können für Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH Berlin Wittenau Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Dr. Hermann
Schädlingsbekämpfung GmbH Berlin

Redaktion:
Kai Kruel

Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung Berlin Bekämpfungsmaßnahmen gegen Insektenarten, Hygieneschtz, Materialschutz, Pflanzenschutz, Mäuse, Rattenbef

Wir sprachen mit Herrn Dr. Hermann, Geschäftsführer der Firma Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH in Berlin Wittenau über das Thema Bettwanzenbekämpfung in Berlin.

 

Dr. Hermann Schädlingsbekämpfumg GmbH

Jacobsenweg 13-31

13509 Berlin Wittenau

 

Telefon 030 / 40107150

Telefax 030 / 40107148

Mobil 0176 / 21624307

 

Mail: kontakt@dr-hermann-berlin.de

Web: www.dr-hermann-berlin.de

 

 

Wir sprachen mit Herrn Dr. Hermann, Geschäftsführer der Firma Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH in Berlin Wittenau über das Thema Bettwanzenbekämpfung in Berlin.

 

Dr. Hermann Berlin – Ihr Partner in der Schädlingsbekämpfung

 

Treten viele und unterschiedliche Entwicklungsstadien von Bettwanzen im Wohnbereich auf, sollte ein Fachbetrieb für Schädlingsbekämpfung (IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer) herangezogen werden.

Wir sind Ihr Fachbetrieb für Bekämpfungsmaßnahmen gegen Insektenarten, Spinnentiere und ihre Entwicklungsstadien in Berlin.

Alle Arbeiten werden nach den Grundsätzen der „Integrierten Schädlingsbekämpfung“ durchgeführt. Selbstverständlich werden die Maßnahmen nach dem aktuellsten Wissensstand und mit der neusten Technik durchgeführt.

 

Rufen Sie uns gerne an. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen unsere Arbeits- und Vorgehensweise für Ihren Schädlingsbefall.

 

Dr. Hermann Schädlingsbekämpfumg GmbH

Jacobsenweg 13-31

13509 Berlin Wittenau

 

Telefon 030 / 40107150

Telefax 030 / 40107148

Mobil 0176 / 21624307

 

Mail: kontakt@dr-hermann-berlin.de

Web: www.dr-hermann-berlin.de

 

 

 

Sie können für Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH Berlin Wittenau Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Dr. Hermann Schädlingsbekämpfung GmbH Berlin