Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rattenbekämpfung in Berlin

Fachleute antworten…

Die Rattenbekämpfung in Berlin geht alle Bürger an. Experten weisen immer wieder darauf hin, dass jeder Bürger Berlins verpflichtet ist, Rattenbefall sofort bei den zuständigen Behörden zu melden– gerne ist hier das professionelle Unternehmen Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg behilflich. Denn nur durch eine konsequente Bekämpfung der Schädlinge kann gesundheitlichen Gefahren begegnet werden. Die Bekämpfung von Ratten sollten Betroffene in die Hände von Experten legen, denn bei der Anwendung verbotener Schädlingsmittel drohen hohe Strafen.

 

Rattenbekämpfung in Berlin – wie brisant ist das Thema?

Das Thema Rattenbekämpfung in Berlin ist und bleibt aktuell. Es gibt verschiedene Schätzungen darüber, wie hoch die Rattenpopulation in der Hauptstadt ist. Sie reichen von 2 bis 6 Millionen. Das heißt, dass wir möglicherweise doppelt so viele Ratten wie Einwohner in Berlin haben. Die Zusammenhänge sind recht einfach: Wenn das Nahrungsangebot für die Schädlinge groß ist, vermehren sich diese auch schneller. Ein wesentlicher Grund für die steigende Rattenpopulation sind weggeworfene Lebensmittel. Jeder, der Essensreste in die dafür vorgesehenen Papierkörbe wirft, leistet also einen kleinen Beitrag zur Rattenbekämpfung in Berlin. Aber es stimmt: Das Thema ist brisant.

 

Wenn ich nur eine Ratte sehe, ist das doch nicht so schlimm, oder?

Das ist leider ein weitverbreiteter Irrtum. Denn eine Ratte kommt selten allein. Man kann davon ausgehen, dass sich niemals nur eine einzelne Ratte in einem Gebiet befindet. Ratten sind Rudeltiere. Wenn Sie auch nur eine Ratte sehen, ist das Nest mit einer großen Population in der Regel nicht weit. Dann müssen Sie sofort handeln. Bleiben Sie untätig, wird aus dem Besuch einer Ratte eine regelrechte Plage.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich ein wichtiges Thema ansprechen: Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es vielen Menschen oft peinlich ist, den Verdacht auf Ratten zu melden. Oft wird das Auftreten von Ratten, zum Beispiel in der eigenen Wohnung, vor der Nachbarschaft verheimlicht. Wir können diesen Menschen Mut machen, denn natürlich sind wir immer so diskret wie möglich. Wir kennen alle Möglichkeiten, die Plage zu bekämpfen und ein weiteres Aufkommen von Ratten zu verhindern.

 

Was muss ich tun, wenn ich eine Ratte in meinen Räumlichkeiten oder auf meinem Grundstück sehe?

Ganz einfach: Handeln Sie sofort und rufen Sie uns an! Es ist die Pflicht eines jeden Bürgers der Hauptstadt, Rattenbefall sofort zu melden. Diese Pflicht ergibt sich aus Paragraf 2 Absatz 1 der Berliner Schädlingsverordnung. Wir haben die Genehmigung zur Bekämpfung von Ratten mit unterschiedlichen Mitteln nach der Berliner Schädlingsverordnung. Wenn Sie sich als Betroffener an uns wenden, kommen Sie nicht nur Ihrer Verpflichtung laut Berliner Schädlingsverordnung nach. Wir helfen auch sofort.

 

Der Vorteil ist ganz klar: Wir verfügen als Profis auf dem Gebiet der Rattenbekämpfung in Berlin über bessere Möglichkeiten der Beseitigung von Rattenbefall. Die Anwendung vieler wirksamer Mittel ist Privatpersonen nämlich verboten. Weil wir uns mit den Bestimmungen der Berliner Schädlingsverordnung bestens auskennen, können wir immer die optimalen – und zulässigen – Mittel zur Rattenbekämpfung in Berlin einsetzen.


Was besagt die Berliner Schädlingsverordnung?

Die Berliner Schädlingsverordnung legt fest, dass jeder Rattenbefall in der Stadt den Behörden gemeldet werden muss. Das gilt schon für die Sichtung einer einzelnen Ratte. Jeder, der sich an uns wendet, kommt dieser Meldepflicht nach, denn wir übernehmen die Meldung an die zuständige Behörde für unsere Kunden. Ein wesentlicher Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass wir über einen guten Draht zu den Behörden in der Hauptstadt verfügen. Wir wissen, auf welche Informationen es ankommt. Gleichzeitig informieren wir das Amt darüber, dass wir alle Maßnahmen für eine Rattenbekämpfung in Berlin einleiten. Sie als unser Kunde müssen sich also um nichts kümmern.

 

Als professionelle Rattenbekämpfer müssen wir uns streng an die Vorgaben der Berliner Schädlingsverordnung halten. Diese sieht strenge Reglementierungen zum Einsatz bestimmter Mittel gegen Ratten vor. Gerade weil diese Bestimmungen sehr restriktiv sind, kommt es darauf an, beim Einsatz gegen Ratten die Mittel gekonnt einzusetzen, manchmal auch zu kombinieren. So erreichen wir eine optimale Wirksamkeit, ohne gegen behördliche Bestimmungen zu verstoßen. Dabei ist es der oberste Grundsatz der Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg, für die Rattenbekämpfung in Berlin stets die umweltgerechtesten Methoden einzusetzen. Optimale Wirksamkeit und Umweltschutz sind für uns kein Widerspruch.

 

Welche Anzeichen für einen Rattenbefall gibt es?

Typisch für Rattenbefall sind Nagespuren und Fraßmehl sowie Rattenkot. Die Ausscheidungen von Wanderratten sind spindelförmig. In der Regel hängen mehrere Kotbrocken zusammen. Die Ausscheidungen von Hausratten sind dagegen eher mit der Form einer Banane zu vergleichen, sie sind weniger breit. Nagespuren zeigen sich durch die Form zweier nebeneinander liegender Rillen. Und an Durchgangswegen für Ratten finden sich häufig bräunliche Flecken, die vom Körperfett der Schädlinge stammen. Auch dies ist ein Indiz für Rattenbefall. Bei allen diesen Anzeichen gilt es, unverzüglich die Experten für Rattenbekämpfung in Berlin zu kontaktieren.

 

In welchen Bereichen bekämpfen Sie Ratten in Berlin?

Wir sind für private und gewerbliche Kunden tätig. Besonders im gewerblichen Bereich ist sofortiges Handeln geboten, wenn der Betrieb mit Lebensmitteln in Berührung kommt. Denn dann bestehen erhebliche hygienische Risiken. Nicht zuletzt droht eine Schließung des Unternehmens, wenn der Rattenbefall ein gewisses Ausmaß annimmt. Deshalb hat der Lebensmittel- und Vorratsschutz eine besondere Bedeutung bei unserer Arbeit. Rattenbekämpfung in Berlin ist nicht zuletzt ein wichtiger Aspekt des Gesundheitsschutzes. Diesen Grundgedanken ist auch die Berliner Schädlingsverordnung verpflichtet, nach der wir unsere Arbeit stets ausrichten.

 

Neben Privathaushalten und privaten Grundstücks- und Hausbesitzern zählen zu unseren Kunden bekannte Berliner Unternehmen, Hausverwaltungen, Gastronomiebetriebe, Gesundheitseinrichtungen und öffentliche Unternehmen. Sie vertrauen auf die Kompetenz der Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg.

 

Was macht Sie zu einem Fachmann für die Rattenbekämpfung in Berlin?

Die Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg ist bereits seit Jahrzehnten mit der Rattenbekämpfung in Berlin beschäftigt. Diese Erfahrung macht uns zu besonders kompetenten Profis. Als Mitglied im Deutschen Schädlingsbekämpferverband sind wir immer auf dem Laufenden, was die Schädlingsbekämpfung betrifft – insbesondere bei Ratten. Wir investieren viel Geld in die ständige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Außerdem verfügen wir über eine Genehmigung nach der Berliner Schädlingsverordnung. Diese behördliche Erlaubnis räumt uns besondere Rechte bei der Schädlingsbekämpfung in Berlin ein. Das heißt: Wir dürfen mehr tun, als dem Bürger erlaubt ist. Wer eigenmächtig bestimmte Mittel zur Schädlingsbekämpfung in Berlin einsetzt, geht ein großes Risiko ein. Er muss im schlimmsten Fall mit Geldbußen oder einer anderen Strafe rechnen.

 

Wer sich schon bei den ersten Anzeichen von Rattenbefall an die Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg wendet, geht also keine Risiko ein. Wir kümmern uns darum und beseitigen das Problem. Darauf kann sich jeder Bürger in Berlin verlassen.

 

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Schellbach.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Wir sprachen mit Herrn Udo Schellbach, Geschäftsführer der Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg, über das wichtige Thema Rattenbekämpfung in Berlin.

Rudolf Sommerfeld GmbH – Schädlingsbekämpfung in Berlin

 

Unser oberster Grundsatz ist die Risikominimierung durch bewussten Einsatz der stets umweltgerechtesten Bekämpfungsmittel. Der Bereich Gesundheitsschutz und Hygieneschutz umfasst die Bekämpfung von Ratten, Mäusen, Schaben, Wespen, Ameisen, Bettwanzen und anderen Haus- und  Hygieneschädlingen. Dies gilt auch für  den Lebensmittel- und Vorratsschutz. Hier werden Lebensmittelschädlinge und Vorratsschädlinge wie Ratten, Schaben, Mäuse Vorratsmotten und Vorratskäfer in Lebensmittelbetrieben bekämpft.

 

Alle Mitarbeiter besitzen, neben ihrer  sozialen Kompetenz, eine fundierte Ausbildung, sind von der IHK geprüft und verfügen durch ständige Weiterbildung über die aktuellsten Kenntnisse in moderner Schädlingsbekämpfung.

 

Zu unseren Kunden zählen Hausverwaltungen, renommierte Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Gesundheitseinrichtungen und Privatkunden.

 

Rufen Sie uns gerne an, wir beraten und helfen Ihnen bei der Rattenbekämpfung in Berlin.

 

Rudolf Sommerfeld GmbH

Schädlingsbekämpfung .  Holz- und Bautenschutz

Pestalozzistraße 104

10625 Berlin Charlottenburg

 

Bürozeiten:

Montag-Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr

Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

 

Fon:  +49 (0) 30 3138855

Fax:  +49 (0) 30 3123056

 

Mail: info@rudolf-sommerfeld.de

Web: www.rudolf-sommerfeld.de

 

Erfahren Sie mehr zum > Thema Taubenabwehr in Berlin in einem Ratgeber Berlin

 

Sie können für Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Pefkos / Fotolia.com (Ratten an Mülleimer), Erni / Fotolia.com (Ratte im Vorrat)

Wir sprachen mit Herrn Udo Schellbach, Geschäftsführer der Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg, über das wichtige Thema Rattenbekämpfung in Berlin.

 

Rudolf Sommerfeld GmbH

Schädlingsbekämpfung .  Holz- und Bautenschutz

Pestalozzistraße 104

10625 Berlin Charlottenburg

 

Fon:  +49 (0) 30 3138855

Fax:  +49 (0) 30 3123056

 

Mail: info@rudolf-sommerfeld.de

Web: www.rudolf-sommerfeld.de

 

 

Wir sprachen mit Herrn Udo Schellbach, Geschäftsführer der Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg, über das wichtige Thema Rattenbekämpfung in Berlin.

Rudolf Sommerfeld GmbH – Schädlingsbekämpfung in Berlin

 

Unser oberster Grundsatz ist die Risikominimierung durch bewussten Einsatz der stets umweltgerechtesten Bekämpfungsmittel. Der Bereich Gesundheitsschutz und Hygieneschutz umfasst die Bekämpfung von Ratten, Mäusen, Schaben, Wespen, Ameisen, Bettwanzen und anderen Haus- und  Hygieneschädlingen. Dies gilt auch für  den Lebensmittel- und Vorratsschutz. Hier werden Lebensmittelschädlinge und Vorratsschädlinge wie Ratten, Schaben, Mäuse Vorratsmotten und Vorratskäfer in Lebensmittelbetrieben bekämpft.

 

Alle Mitarbeiter besitzen, neben ihrer  sozialen Kompetenz, eine fundierte Ausbildung, sind von der IHK geprüft und verfügen durch ständige Weiterbildung über die aktuellsten Kenntnisse in moderner Schädlingsbekämpfung.

 

Zu unseren Kunden zählen Hausverwaltungen, renommierte Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Gesundheitseinrichtungen und Privatkunden.

 

Rufen Sie uns gerne an, wir beraten und helfen Ihnen bei der Rattenbekämpfung in Berlin.

 

Rudolf Sommerfeld GmbH

Schädlingsbekämpfung .  Holz- und Bautenschutz

Pestalozzistraße 104

10625 Berlin Charlottenburg

 

Bürozeiten:

Montag-Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr

Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

 

Fon:  +49 (0) 30 3138855

Fax:  +49 (0) 30 3123056

 

Mail: info@rudolf-sommerfeld.de

Web: www.rudolf-sommerfeld.de

 

Erfahren Sie mehr zum > Thema Taubenabwehr in Berlin in einem Ratgeber Berlin

 

Sie können für Rudolf Sommerfeld GmbH in Berlin Charlottenburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Pefkos / Fotolia.com (Ratten an Mülleimer), Erni / Fotolia.com (Ratte im Vorrat)