Münzverkauf in Berlin

Fachleute antworten…

Für leidenschaftliche Sammler ist ein Auktionshaus für den Münzverkauf in Berlin die beste Adresse. Numismatiker (Experten für Münzen) treffen sich auf Messen und Auktionen, um ihrem Hobby nachzugehen. Auch für den Ankauf von Banknoten oder Münzen ist ein Auktionshaus die richtige Adresse. Das Tempelhofer Münzenhaus ist unter Sammlern in Berlin bekannt. Hier findet der Numismatiker – und der Laie – immer einen fachkundigen Ansprechpartner für seine Fragen.

 

Was zeichnet ein seriöses Unternehmen für Münzverkauf in Berlin aus?

Eigentlich ist es ganz einfach: Es ist vor allem die Transparenz, die ein seriöses Unternehmen für den Münzverkauf und Münzankauf ausmacht. Der Kunde, der Banknoten oder Münzen erwerben will, möchte vor allem gut informiert werden. Er möchte wissen, worauf der Preis für ein bestimmtes Angebot basiert. Warum bieten wir zum Beispiel eine Münze zu einem hohen Preis an, während ein auf den ersten Blick identisches Exemplar sehr viel preiswerter ist? Wir vom Tempelhofer Münzenhaus klären jeden Kunden umfassend auf und erläutern bis ins Detail, welche Faktoren die Preiseinschätzung beim  Münzverkauf in Berlin maßgeblich beeinflussen. Einem Münzhaus, das stets seriöse, nachvollziehbare und kontrollierbare Informationen bereithält, kann man vertrauen. Kunden, die an einem Kauf von Münzen interessiert sind, zeigen wir zum Beispiel Literatur-Fundstellen oder die Ergebnisse von Auktionen in der Vergangenheit. Bei uns weiß jeder Kunde, woran er ist.

 

Was geschieht mit Münzen oder Banknoten aus einer Erbschaft oder einem Nachlass?

Als Experten für Banknoten und Münzen kommen wir sehr häufig mit Erben in Kontakt, die sich mit ihren Fragen zum Münzverkauf in Berlin direkt an uns wenden. In der Regel sind diese Kunden auf dem Gebiet der Numismatik nicht bewandert. Das heißt: Sie kennen sich nicht mit dem aktuellen Wert der geerbten Sammlung aus. Manchmal handelt es sich übrigens auch um Einzelstücke, die uns als Fachleute angeboten werden. Die meisten dieser Erben stehen vor der Frage, ob sie die Objekte verkaufen oder aus ideellen Gründen behalten möchten. Die Entscheidung über den Banknoten- oder Münzverkauf kann natürlich nur dann rational erfolgen, wenn man über den aktuellen Wert der Münzsammlung oder Banknotensammlung informiert ist. Übrigens ist diese Information auch dann wichtig, wenn man von vornherein entschlossen ist, die Sammlung oder das Einzelstück zu behalten. Denn gerade bei hochwertigen Münzen oder Banknoten ist es wichtig, diese entsprechend ihres Wertes zu versichern. Als Experten für Banknoten- und Münzenverkauf in Berlin können wir auch hierzu wichtige Hinweise geben.

 

Welche Vorteile hat die Bewertung von Banknoten und Münzen in einem Auktionshaus?

Auf dem Gebiet des Banknoten- und Münzenverkaufs in Berlin hat sich gerade in den letzten 20 Jahren vieles geändert. Denn auch auf dem Markt für Sammlungen ist die Globalisierung längst angekommen. Das heißt: Wer sich heute über Münzen und Banknoten informieren will, sieht natürlich zunächst im Internet nach – beispielsweise unter dem Suchbegriff „Münzverkauf”. Und hier stößt man auf eine Vielzahl von Informationen, bei denen man leicht die Übersicht verliert. Manchmal fühlt man sich nach einer Internet-Recherche nicht besser informiert, sondern nur noch verwirrt. Oft sind Informationen aus dem Internet falsch und in der Regel kann der Laie die dort gegebenen Fakten nicht richtig einschätzen. Fehleinschätzungen sind häufig – beispielsweise dann, wenn sich der Besitzer an einer ähnlichen Münze orientiert, die er im Internet unter dem Stichwort „Münzverkauf” gefunden hat. Die vermeintlich gleiche Münze stellt sich oft nur als ein ähnliches Stück heraus, das letztlich Unterschiede aufweist, die für einen Numismatiker gravierend sind – und einen immensen Einfluss auf den Preis haben.

 

Wir raten allen Erben deshalb, sich direkt an uns zu wenden - wir sind Experten für den Münzverkauf in Berlin. In unserem Auktionshaus in Berlin Tempelhof nehmen wir die Münzen und Banknoten im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe und bieten realistische Preise auf Basis der letzten Auktionen an. Mit Hobby-Numismatikern, die sich für eine bestimmte Münze aus unserem Angebot interessieren, fachsimpeln wir gern. Gerade bei Münzen und Banknoten ist es wichtig, dass diese direkt von einem Experten begutachtet werden. Wir haben in unserem Auktionshaus in Berlin Tempelhof einschlägige Fachliteratur zur Verfügung – daneben selbstverständlich die technischen Geräte, die eine professionelle Einschätzung des Zustands und damit des Werts der einzelnen Münzen und Banknoten ermöglichen. Wir warnen deshalb vor voreiligen Verkäufen über das Internet. Man sollte immer vorsichtig sein, wenn sich ein Käufer findet, der bereit ist, eine Münze oder Banknote zu kaufen, ohne diese vorher in natura gesehen zu haben.


Münzverkauf in Berlin – welche Möglichkeiten bestehen hierfür?

Zunächst gibt es natürlich die Möglichkeit, Banknoten und Münzen selbst zu verkaufen. Zum eigenhändigen Münzverkauf ist selbstverständlich jeder Eigentümer berechtigt. Wer sich als Numismatiker auf dem Gebiet auskennt, kann diese Option ohne größeres Risiko wählen. Ein Numismatiker kennt sich auf dem Markt für Banknoten- und Münzverkauf in Berlin, Deutschland und auf der ganzen Welt aus und erkennt deshalb schnell unseriöse Anbieter. Allen anderen raten wir zu einer Beratung in einem Auktionshaus. Eine Beratung verpflichtet niemanden zu einem Kauf – aber man gewinnt immer, nämlich eine zuverlässige Information über den realen Wert.

 

Welche Verkaufsoption für Banknoten oder Münzen favorisieren Sie?

Wir bieten unseren Kunden in der Regel zwei Optionen an: den direkten Ankauf durch unser Auktionshaus in Berlin oder eine Auktion für den Münzverkauf in Berlin. Auch daran erkennt man übrigens ein seriöses Auktionshaus. Der Vorteil einer Auktion basiert auf dem Prinzip von Angebot und Nachfrage. Denn bei einer Auktion ist die Zahl der Interessenten groß – in der Regel steigt dadurch der Preis. Manchmal reichen schon zwei Personen aus, die an einer Münzsammlung oder einer Banknotensammlung interessiert sind, um den Preis in die Höhe zu treiben. Gleiches gilt natürlich für alle Interessenten, die Münzen kaufen wollen. Der Vorteil des direkten Münzverkaufs in Berlin ist klar: Wir bieten dem potenziellen Käufer einen klaren Preis für das Objekt an, er muss sich nicht dem Risiko einer Auktion aussetzen.

 

Was zeichnet das Tempelhofer Münzenhaus aus?

In unserem Münzenhaus sind jetzt schon drei Generationen von Numismatikern tätig geworden. Im Jahr 1974 wurde es von meinem Vater Heinz Senger gegründet. Ich selbst trat 1978 in das Geschäft ein und übernahm im Jahr 1999 die Geschäftsführung. Mittlerweile sind bereits meine Söhne Dennis und Patrick als leidenschaftliche Numismatiker an der Arbeit beteiligt. Unser Erfolgskonzept ist ganz einfach: Es liegt in unserer Begeisterung für die Sache. Unser Haus für den Münzverkauf in Berlin besteht jetzt schon seit über 40 Jahren, wir haben ca. 150 Auktionen erfolgreich durchgeführt und bleiben ständig auf dem Laufenden. Wir bieten unseren Kunden immer die beste fachliche Beratung – Informationen, auf die man sich verlassen kann. Wir nutzen internationale Münzmessen, um unser Wissen ständig auf dem neuesten Stand zu halten und unseren Kundenstamm zu erneuern. Ein besonderer Erfolg sind unsere dreimal jährlich erscheinenden Lagerblätter, in denen Tausende von Angeboten enthalten sind.

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Senger.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Unser Tempelhofer Münzenhaus wurde im Jahre 1974 gegründet und befindet sich in der 3. Generation.

 

Durch unsere Präsenz auf internationalen Münzmessen erweitern wir beständig unseren Kundenstamm. Profitieren Sie von unserem Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich des Münzankaufs und Münzverkaufs in Berlin und Bundesweit.

 

Wir verkaufen ständig Münzen aus dem In- und Ausland aus Lagerbeständen in unserem Münzenhaus. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

Wenn Sie Ihre ganze Sammlung oder auch Teile davon veräußern möchten, sagen wir Ihnen, was Ihre Stücke auf dem aktuellen Markt wert sind und kaufen sie Ihnen zum Marktpreis ab.

Wir kaufen ständig zu Auktionshöchstpreisen (d.h. auf Basis der letzten Auktionen) an:

  • MÜNZEN
  • MEDAILLEN
  • GOLD (Münzen • Medaillen • Schmuck • Barren)
  • PLATIN
  • PALLADIUM
  • GELDSCHEINE
  • ORDEN UND EHRENZEICHEN
  • POSTKARTEN vor 1945

 

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

Matthias Senger

Bacharacher Str. 39

12099 Berlin

 

Telefon: 030 / 626 33 59

Fax: 030 / 625 77 30

 

Mail: tmh.senger@t-online.de

Web: www.tempelhofer-muenzenhaus.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10.00-13.00

und 14.00-16.00 Uhr

 

Erfahren Sie mehr in einem Ratgeber Banknoten- und  Münzenankauf in Berlin. >> Bitte klicken!

 

 

Fotos auf dieser Seite:
fakezz / Fotolia.com (Begutachtung einer Münz- und Banknotensammlung); plysuikvv / Fotolia.com (Sammlung aus Münzen, Banknoten und Orden); Tempelhofer Münzenhaus Berlin (Münzsammlung)

Redaktion:
Kai Kruel

Wir sprachen mit Herrn Matthias Senger, dem Inhaber des Tempelhofer Münzenhauses in Berlin.

 

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

Matthias Senger

Bacharacher Str. 39

12099 Berlin

 

Telefon 030 / 626 33 59

Fax 030 / 625 77 30

 

Mail: tmh.senger@t-online.de, Web: www.tempelhofer-muenzenhaus.de

 

Unser Tempelhofer Münzenhaus wurde im Jahre 1974 gegründet und befindet sich in der 3. Generation.

 

Durch unsere Präsenz auf internationalen Münzmessen erweitern wir beständig unseren Kundenstamm. Profitieren Sie von unserem Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich des Münzankaufs und Münzverkaufs in Berlin und Bundesweit.

 

Wir verkaufen ständig Münzen aus dem In- und Ausland aus Lagerbeständen in unserem Münzenhaus. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

Wenn Sie Ihre ganze Sammlung oder auch Teile davon veräußern möchten, sagen wir Ihnen, was Ihre Stücke auf dem aktuellen Markt wert sind und kaufen sie Ihnen zum Marktpreis ab.

Wir kaufen ständig zu Auktionshöchstpreisen (d.h. auf Basis der letzten Auktionen) an:

  • MÜNZEN
  • MEDAILLEN
  • GOLD (Münzen • Medaillen • Schmuck • Barren)
  • PLATIN
  • PALLADIUM
  • GELDSCHEINE
  • ORDEN UND EHRENZEICHEN
  • POSTKARTEN vor 1945

 

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

Matthias Senger

Bacharacher Str. 39

12099 Berlin

 

Telefon: 030 / 626 33 59

Fax: 030 / 625 77 30

 

Mail: tmh.senger@t-online.de

Web: www.tempelhofer-muenzenhaus.de

 

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10.00-13.00

und 14.00-16.00 Uhr

 

Erfahren Sie mehr in einem Ratgeber Banknoten- und  Münzenankauf in Berlin.
>> Bitte klicken!

 

 

Fotos auf dieser Seite:
fakezz / Fotolia.com (Begutachtung einer Münz- und Banknotensammlung); plysuikvv / Fotolia.com (Sammlung aus Münzen, Banknoten und Orden); Tempelhofer Münzenhaus Berlin (Münzsammlung)